Foto: WVG Medien, DR1
58 Min.
Dauer
12
FSK
Netflix
Plattform

Borgen – Gefährliche Seilschaften (Staffel 1-3)

Nach einem turbulenten Wahlkampf wird Brigitte Nyborg Christensen (Sidse Babett Knudsen) überraschend zur ersten dänischen Premierministerin gewählt, ihre zentristische „Moderaten Partei“ kann einen Erdrutschsieg verzeichnen. Plötzlich an der Macht, muss sich die Idealistin fragen, wie viel Pragmatismus notwendig ist, um einerseits regierungsfähig zu sein und andererseits seine Wahlversprechen einlösen zu können. Mehr als das: Schnell kommt es auch in ihrem Privatleben zu Spannungen, als Ehemann Philipp (Mikael Birkkjær) die neue Rolle als Vollzeitvater über den Kopf wächst.
💡 Einordnung von Shelfd
Als die dänische Fernsehserie „Borgen – Gefährliche Seilschaften“ 2010 erstmals ausgestrahlt wurde, setzte sie umgehend neue Maßstäbe. Die filmische Qualität, die herausragende Leistung der Schauspieler*innen und vor allem die Komplexität der Handlung sucht im europäischen TV bis heute würdige Konkurrenz. Ein zeitloser Politthriller, der auch heute noch überzeugt.

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.