Foto: Netflix
63 Min.
Dauer
16
FSK
Netflix
Plattform

Immigration Nation (Doku-Serie)

„Immigration Nation“ schlägt exakt den konträren Weg zur Serie „Little America“ ein. Hier geht es gegen Trump, und zwar mit voller Breitseite. Gezeigt werden die Auswirkung seiner Abschottungsstrategie gegen Mexiko. Denn trotz Corona und absackender Wirtschaft hält der Präsident eisern am Mauerbau fest. In der Serie sehen wir mitunter Latino-Viertel, Abschiebegefängnisse und Lokalkommunen, die alle von der Einwanderungspolitik gezeichnet sind. Amerika brennt. Das erfahren wir, wenn wir sehen, dass Abschiebungen wie am Fließband durchgeführt werden. Wie sich schlagartig die Falltüren unter den Unerwünschten öffnen und Familien voneinander getrennt werden. Und auch, wie die verantwortlichen Richter*innen und Beamt*innen mit ihrem eigenen Handeln hadern – obgleich sie alle eben „nur ihren Job machen“, wie sie sagen. Es festigt sich der Eindruck eines menschenverachtenden Systems, das, eines Amerikas, das mit der Kraft Vieler erbaut wurde, das nun aber einige von ihnen wieder von sich stößt.

Weiterschauen

Schalte Dir das Archiv mit allen Empfehlungen des Tages frei

 

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Mit Shelfd sparst Du Dir jede Menge Zeit und siehst nur Inhalte, die sich wirklich lohnen

Kein endloses Rumsuchen mehr
Unabhängige und überraschende Tipps
22746 Streamer*innen sind schon dabei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.