Foto: Paramount Pictures
132 Min.
Dauer
16
FSK
Netflix
Plattform

Mission Impossible 5: Rogue Nation

Seien wir ehrlich, die „Mission: Impossible“-Filme werden immer besser. Man kann von Produzent und Hauptdarsteller Tom Cruise halten, was man will, aber seine Filme sind meist richtig gut. Und gerade in derartigen Reihen (siehe auch „James Bond“) ist so ein richtig guter Bösewicht doch das i-Tüpfelchen. In „Rouge Nation“ ist das der aalglatte Solomon Lane (Sean Harris), der nur, um seinen Worten Nachdruck zu verleihen, einen seiner Mitarbeiter (vor dessen Kollegen) erschießt. Wenn wir jetzt von unserem Berufsleben ausgehen, knüpft man da eher mal Freundschaften untereinander. Erschießt der Chef einen Kollegen, mit dem man am Wochenende eigentlich Lasertag spielen wollte... uff. Betriebsrat, anyone?

Weiterschauen

23.536 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.