Foto: RBB, WDR, Frédéric Batier
30 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
One
Sender

Warten auf'n Bus (Staffel 1)

Gut möglich, dass sich Hannes (Ronald Zehrfeld) und sein Freund Ralle (Felix Kramer) nur an der Endhaltestelle treffen, um ganz für sich zu sein und zu sprechen. Vielleicht treibt sie aber auch die Erinnerung her. Immerhin war die Haltestelle „dit Tor zur Welt, die verdammte Schnittstelle zwischen Pampa und intelljentet Leben“, als die beiden Freunde noch zur Arbeit, in die Stadt oder sogar in den Urlaub fuhren. Inzwischen sind sie frühinvalide und langzeitarbeitslos.
💡 Einordnung von Shelfd
„Warten auf'n Bus" ist eine seltene Drehbuchperle des deutschen Fernsehens. Obwohl (oder gerade weil) die Serie mit einem derart simplen Setting arbeitet, gelingen pointierte Einsichten in die ostdeutsche Lebensrealität – mal mehr und mal weniger überzeichnet, mal ernster als lustig, aber immer mit viel Herz.

Weiterschauen

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.