Foto: ProKino Filmverleih
121 Min.
Dauer
12
FSK
Joyn Plus+
Plattform

Mary Shelley

Neben ihrem Traum, als Autorin eigene Geschichten zu veröffentlichen, geht es in Haifaa Al Mansours ("Das Mädchen Wadjda") Film vor allem um die Liebe der jungen Mary (Elle Fanning) zu Percy (Douglas Booth), einem fünf Jahre älteren Dichter, der nicht viel von Konventionen hält. Dass er bereits verheiratet ist, erfährt sie erst, als es schon lange um sie geschehen ist. Trotz ihres anfänglichen Widerwillens lässt sie sich auf sein Lebenskonzept freier Liebe ein – und muss kurz darauf mit Partner und Stiefschwester Claire (Bel Powley) die Flucht antreten. Die wiederum führt sie an den Genfer See zu Lord Byron (Tom Sturridge), wo die Idee zu einem Weltklassiker geboren wird: "Frankenstein oder Der moderne Prometheus". Doch Mary muss sich nicht nur gegenüber ihrem narzisstischen Partner und späteren Gatten behaupten, sondern auch gegen eine patriarchale Gesellschaft, die Frauen keinen künstlerischen Erfolg zugestehen möchte.
💡 Einordnung von Shelfd
Obwohl "Mary Shelley" recht konventionell erzählt ist und das Liebesdrama störend viel Raum in Anspruch nimmt, überzeugt der Film durch seine feministische Perspektive auf eine in jeder Hinsicht außergewöhnliche Künstlerin.

Weiterschauen

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.