Foto: Sony Pictures Home Entertainment
131 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
Netflix
Plattform

Call Me By Your Name

Der 17-jährige Elio (Timothée Chalamet) verbringt die Sommer mit seinem Vater (Michael Stuhlbarg) und seiner Mutter (Amira Casar) stets auf dem malerischen, familieneigenen Anwesen in Norditalien. Die freien Monate sind geprägt von Literatur, klassischer Musik und ständiger Wiederholung, einer zähen Langeweile. Wie in jedem Jahr, beherbergt die Familie auch im Sommer 1983 einen Doktoranden, der die Arbeit des Vaters und Archäologieprofessor unterstützen und die gemeinsamen Abendessen intellektuell bereichern soll. Elio zeigt sich zunächst nicht begeistert von der Wahl seiner Eltern: Der 24-jährige Oliver (Armie Hammer) gibt sich ihnen gegenüber zwar kontaktfreudig und charmant, ist gegenüber dem jüngeren Sohn der Familie allerdings stets kurz angebunden, wirkt unverbindlich, fast arrogant. Doch schnell stellt sich heraus, dass beide Gefühle füreinander entwickelt haben. Eine schmerzlich-schöne Sommerliebe erwächst, deren Besonderheit und Intensität ihre kurze Dauer um ein Vielfaches übersteigt.

Weiterschauen

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.