Foto: Netflix
113 Min.
Dauer
12
FSK
Netflix
Plattform

Der Junge, der den Wind einfing

Der Malawische Junge William (Maxwell Simba) ist dreizehn, aufgeweckt, neugierig und gehört zu den Besten seiner Klasse. Doch sein Vater (Chiwetel Ejiofor) kann schon bald das Schuldgeld nicht mehr bezahlen und sein Onkel verkauft große Teile des Landes an die Tabakindustrie. Die Bäume werden gerodet und drohen den Boden für die Ernte nach den bevorstehenden Regenfällen unbrauchbar zu machen. Während sein Vater mit der politischen Opposition Druck auf die Regierung ausüben will, tüftelt William an einer Lösung für die Stromversorgung seines Dorfes.
💯 Einordnung von Shelfd
„12 Years a Slave“-Star Chiwetel Ejiofor feierte mit der Romanverfilmung „Der Junge, der den Wind einfing“ sein Regiedebüt, das komplett ohne weiße Helden auskommt. Erzählt wird vielmehr mit afrikanischer Authentizität. Die wahre Geschichte von dem Jungen William wirkt vor allem mit dem Blick der westlichen Welt wunderbar desillusionierend.

Weiterschauen

23.536 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.