Foto: WDR, Onecoin
28 Min.
Dauer
11 Monate
Verfügbarkeit
WDR
Sender

Die Kryptoqueen (Dokuserie)

Milliarden Euro sind spurlos verschwunden und mit ihnen Ruja Ignatova. Mit ihrem Unternehmen und der gleichnamigen Kryptowährung OneCoin betrog die Deutsch-Bulgarin mutmaßlich mehr als drei Millionen Menschen um eine insgesamt zehnstelligen Betrag und verschwand im Oktober 2017 spurlos. Seitdem fahndet unter anderem das FBI nach ihr. Wie konnte es so weit kommen?
💯 Einordnung von Shelfd
Die vierteilige Dokuserie „Die Kryptoqueen“ (2022) zeichnet einen Krimi nach, wie ihn nur unsere Zeit schreiben kann. Denn Kryptowährungen und Blockchains sind nicht nur hohle Buzzwords, sie locken auch dank bestenfalls halb garer Regulierung maximal zwielichtige Menschen an. Die seit Jahren flüchtige Ruja Ignatova scheint mit ihrem Unternehmen Onecoin dazuzugehören. Die Serie begibt sich auf Spurensuche.

Weiterschauen

25.651 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.