Foto: Filmagentinnen / Atlas Film / Nicolas Schul
115 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
MDR
Sender

Drei Tage und ein Leben

Ein Dorf in den Ardennen, 1999: Der sechsjährige Rémi verschwindet spurlos und in der Dorfgemeinschaft herrscht Bestürzung und Misstrauen darüber. Zudem müssen wegen eines aufziehenden Sturms die Suchaktionen im Wald nach nur drei Tagen abgebrochen werden. Niemand ahnt zu diesem Zeitpunkt, dass der zwölfjährige Antoine (Jeremy Senez), ein Freund von Rémi, genau weiß, was geschah. Fünfzehn Jahre später kehrt Antoine (Pablo Pauly) in sein Heimatdorf zurück und stellt sich der Vergangenheit.
💯 Einordnung von Shelfd
„Drei Tage und ein Leben“ (2019) ist die Adaption des gleichnamigen Romans von Pierre Lemaître, der auch das Drehbuch zur Verfilmung schrieb. Regisseur Nicolas Boukhrief hat hieraus ein subtil inszeniertes Psycho-Drama geschaffen, dessen Auseinandersetzung mit untilgbarer Schuld sehr nahegeht.

Weiterschauen

28.484 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.