Foto: Netflix
107 Min.
Dauer
12
FSK
Netflix
Plattform

Ein Polizei-Film (Doku-Film)

„Ein Polizei-Film“ scheint zunächst auf sehr kunstvolle Weise den Arbeitsalltag der Polizei in Mexiko-Stadt zu dokumentieren, am Beispiel des Liebespaares Teresa und José, die beide auf derselben Wache tätig sind. Doch nach der Hälfte des Films gelangen wir zum eigentlichen Erzählprojekt: Die Schauspieler Mónica und Raúl haben sich zur Vorbereitung ihrer Verkörperung von Teresa und José in diverse Polizeiakademien geschlichen, Ausbildungsetappen absolviert und mit Polizist*innen gesprochen. Ihre Vorannahmen zur mexikanischen Polizei und ihre im Videotagebuch festgehaltenen Erkenntnisse finden auch Eingang in diesen Film, der schließlich das ‚echte‘ Polizisten-Liebespaar zu Wort kommen lässt.
💯 Einordnung von Shelfd
Mit „Ein Polizei-Film“ liefert der mexikanische Regisseur Alonso Ruizpalacio einen interessanten Hybrid aus Doku und Fiktion ab, der sich auf ungewöhnliche und intensive Weise mit der als besonders korrupt und ehrlos geltenden mexikanischen Polizei auseinandersetzt.

Weiterschauen

23.664 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.