Foto: Marvel
136 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
Netflix
Plattform

Guardians Of The Galaxy Vol. 2

Wir starten kurz nach dem Ende der ersten Mission der Guardians: Darin haben Star-Lord (Chris Pratt), Gamora (Zoe Saldana), Drax (Dave Bautista), Waschbär Rocket (Stimme von Bradley Cooper) und Baumwesen Groot (Stimme von Vin Diesel) das Universum mit vereinten Kräften vor dem Tyrannen Ronan beschützt. Doch Gamoras böse Stiefschwester Nebula (Karen Gillan) konnte sich der Bestrafung schwer verwundet entziehen. Nun sind ihr Star-Lord und seine neuen Freunde auf den Fersen, um sie endgültig hinter Gitter zu bringen. Das hochentwickelte Volk der Sovereign verspricht ihnen im Gegenzug für einen kleinen Gefallen bei diesem Anliegen zu helfen. Doch die Guardians verstoßen gegen die Bedingungen und werden schneller wieder zu den Gejagten, als ihnen lieb ist. Nur durch die Hilfe vom mysteriösen Ego (Kurt Russell) gelingt es ihnen das völlig zerstörte Raumschiff notzulanden. Dann lässt Ego die Bombe platzen: Er ist der leibliche Vater von Peter Quill alias Star-Lord. Doch warum gibt er sich nach all den Jahren zu erkennen? Seine Absicht ist leider alles andere als lobenswert.

Weiterschauen

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Mit einem kostenlosen Shelfd-Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.