Foto: Constantin Film
114 Min.
Dauer
12
FSK
Netflix
Plattform

House of Flying Daggers

China im Jahr 859: Die beiden Polizisten Jin (Takeshi Kaneshiro) und Leo (Andy Lau) sollen den neuen Anführer der Rebellengruppe „Haus der fliegenden Messer“ aufspüren und töten. Leo ist überzeugt davon, dass die blinde Tochter des vormaligen Rebellenführers sie zur Zielperson bringen könne. Als im örtlichen Teehaus die blinde Tänzerin Mei (Zhang Ziyi) auftaucht, überzeugt Leo Jin von seinem Plan und bald scheinen sie den „Fliegenden Messern“ immer näher zu kommen…
💯 Einordnung von Shelfd
„House of Flying Daggers“ (2004) ist ein Wuxia-Film des chinesischen Regisseurs Zhang Yimou, der mit ausgedehnten Martial Arts-Sequenzen, einem betörenden Farbenspiel und einer fesselnden visuellen Ästhetik nach seinem Erscheinen für Begeisterungsstürme sorgte – zu Recht.

Weiterschauen

24.461 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.