Foto: Netflix
81 Min.
Dauer
12
FSK
Netflix
Plattform

Oscar-Nominierung 2020: Bester Animationsfilm

Ich habe meinen Körper verloren

Eine Hand entkommt aus einem Pariser Labor und macht sich auf die Suche nach dem restlichen Körper, zu dem sie gehört – nach ihrem Besitzer „Naoufel“. In Rückblenden erinnert sie sich an ihn, den Tod seiner Eltern, sein Leben in einer Pflegefamilie, seine Arbeit als Pizzabote und wie er die junge Gabrielle kennenlernt – unsicher ob er überhaupt noch am Leben ist.
💯 Einordnung von Shelfd
Basierend auf der literarischen Vorlage Guillame Laurants („Die fabelhafte Welt der Amélie“) nimmt der Film den enormen Einfluss des Zufalls auf das Leben in den Blick.

Weiterschauen

Schalte Dir das Archiv mit allen Empfehlungen des Tages frei

 

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Mit Shelfd sparst Du Dir jede Menge Zeit und siehst nur Inhalte, die sich wirklich lohnen

Kein endloses Rumsuchen mehr
Unabhängige und überraschende Tipps
22848 Streamer*innen sind schon dabei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.