Foto: Krasimir Andonov
107 Min.
Dauer
12
FSK
Watchbox
Sender

Judgment – Grenze der Hoffnung

Alles wird wieder gut? Wohl kaum. Mityo (Assen Blatechki) lebt mit seinem 18-jährigen Sohn Vasko (Ovanes Torosian) in einem kleinen Örtchen in Bulgarien, direkt an der Grenze zur Türkei. Nachdem seine Ehefrau gestorben ist, gibt es nur noch die zwei Männer. Der Witwer versucht mit aller Mühe für sie beide zu sorgen. Doch als er seinen Job als Milchfahrer verliert, steht er vor einem Scherbenhaufen. Mit den Ratenzahlungen ist er im Rückstand und ein Gerichtsvollzieher wurde bereits eingeschaltet. Mityos letzter Ausweg: Er nimmt den fragwürdigen Auftrag eines alten Bekannten (Miki Manojlović) an. Der Job: Er bringt illegale Flüchtlinge aus Syrien über die Grenze in die EU. Dies ist ein besonders schwieriges Unterfangen, da ihr Weg sie an dem sogenannten Judgment-Felsen vorbeiführt. Mit diesem verbindet Mityo auch schreckliche Erinnerungen an seine Militärzeit im Kalten Krieg. Mit einem Mal wird er von Dämonen heimgesucht, die er nicht länger verdrängen kann.

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Mit einem kostenlosen Shelfd-Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.