Foto: Tobis Film
110 Min.
Dauer
12
FSK
Sky
Plattform

Regie: Rainer Werner Fassbinder

Lola

1957 ist die deutsche Gesellschaft ziemlich korrupt. Deshalb kommt es auch gar nicht gut an, als der überkorrekte Herr von Bohn (Armin Mueller-Stahl) in Coburg seine Stelle als neuer Baudezernent antritt. Denn während sich so ziemlich jeder bei jeder Gelegenheit das Geld in die Tasche schaufelt, bleibt von Bohm unbestechlich. Doch die Strippen werden nicht im Baudezernat, sondern tatsächlich im Bordell „Villa Fink“ gezogen. Dort werden die Deals gemacht, während vor allem Marie-Luise (Barbara Sukowa), bei den Lustmolchen besser als Lola bekannt, die Köpfe verdreht. Von Bohm kommt dort dem Baulöwen Schuckert (Mario Adorf) auf die Schliche. Der verspricht dem Baudezernenten Lola, wenn er nur schweigt.

Weiterschauen

23.536 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.