Foto: Netflix
15 Min.
Dauer
18
FSK
Netflix
Plattform

Love, Death & Robots (Staffel 1-3)

In unterschiedlichsten Graphic-Art-Stilen zeigt diese Sci-Fi-Anthologieserie Kurzgeschichten aus den Genres Science-Fiction, Horror, Comedy und Fantasy. Die einzelnen Episoden sind maximal 20 Minuten lang, setzen sich eindrücklich mit unterschiedlichsten Zukunftsszenarien auseinander und lassen sich kaum wieder vergessen.
💯 Einordnung von Shelfd
Als animierte Sci-Fi-Anthologieserie schöpft „Love, Death & Robots“ seit 2019 aus den Vollen kollektiver Kreativität: Die von Tim Miller („Deadpool“) konzipierte Serie setzt mit jeder Episode alleinstehende Plots mit von diversen Animationsstudios entwickelter Graphic Art um. Die hier verhandelten Storylines können dystopisch, gruselig, witzig bis zauberhaft anmuten. Eine Wundertüte voller überraschender Erzählungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte!

Weiterschauen

23.681 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.