Foto: Radio Bremen, Sendefähig
44 Min.
Dauer
Y-Kollektiv
Sender

Selbstoptimierung: Mit Botox, Micro-Dosing und Sport zum perfekten Ich? (Doku)

Das TV-Reportage-Format „Rabiat“ vom Y-Kollektiv geht der Behauptung dokumentarisch auf den Grund, dass es den Deutschen nie hoch genug, schnell genug und weit genug gehen kann. Sei es am Arbeitsplatz oder am heimischen Küchentisch. Ausgangspunkt ist die Frage, wie viel Ehrgeiz und Disziplin notwendig sind, um die eigene Leistung in atemberaubende Höhen zu peitschen. Begleitet werden dabei regelrechte Leistungsjunkies: eine Langstreckenläuferin, ein Micro-Doser, ein Biohacker und ein Botox-Pärchen geben sich die Ehre. In der Doku jazzt sich dann sogar der Reporter Alexander Tieg zur eigenen Höchstleistung hoch und versucht mittels 8-Wochen-Intensivtraining ein neues Leistungslevel zu erreichen.

Schalte Dir das Archiv mit allen Empfehlungen des Tages frei

 

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Mit Shelfd sparst Du Dir jede Menge Zeit und siehst nur Inhalte, die sich wirklich lohnen

Zugriff auf das Archiv und unsere Newsletter
Unabhängige und überraschende Tipps
Mit Rechercheguide als Willkommensgeschenk
22941 Streamer*innen sind schon dabei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.