Foto: Y-Kollektiv, Funk
23 Min.
Dauer
Y-Kollektiv
Sender

So kaufen sich Rapper in die Charts – Recherche vom Y-Kollektiv

Rapper brechen aktuell alle Streaming-Rekorde in Deutschland. Für ihren Erfolg sind neben Können auch Instagram, YouTube und Spotify zu wichtigen Marketing-Plattformen geworden. Die Klickzahlen sind zu Gradmessern für die Relevanz eines Künstlers geworden. Y-Reporter Ilhan Coskun trifft einen selbsternannten Social-Media-Experten, der ihm beweisen will, wie einfach sich die Plattformen manipuliert lassen. Außerdem behauptet er viele bekannte Künstler genau mit dem Generieren von Streams, Views und Klicks in die Charts verholfen zu haben. Ein Selbstversuch soll beweisen, wie leicht das geht. / 🎙 Im Shelfd Podcast sprechen wir mit Anne Thiele vom Y-Kollektiv über die Arbeit im Rechercheverbund: http://podcast.shelfd.com/alles-uber-funk-das-junge-angebot-von-ard-und-zdf/

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Mit einem kostenlosen Shelfd-Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.