Foto: Comedy Central
21 Min.
Dauer
16
FSK
Netflix
Plattform

South Park (6 Staffeln)

Die Macher der Animationsserie „South Park“ sind bekannt für ihre Maxime: Hauptsache heftig! Seit über 20 Jahren verpacken Trey Parker und Matt Stone den Wahnsinn der (vor allem amerikanischen) Gesellschaft in die Abenteuer vier frühreifer Grundschüler. Stan, Kyle, Cartman und Kenny machen auf derbe, kindlich-naive Art in den Episoden auf aktuelle Geschehnisse aufmerksam. Ob Politiker, Promis, Unternehmen oder Themen wie Religion, Rassismus, Gentrifizierung: Niemand ist vor „South Park“ sicher. In der einen Episode werden ständig wechselnde Ernährungstrends aufs Korn genommen, in der anderen wird der Abhörskandal der USA aufgedeckt. Verpackt als satirisches, gegenwartsbezogenes 2D-Spektakel. Denn auch wenn die Figuren selber ihre Beine nicht bewegen und ohne Detailvielfalt durch das fiktive „South Park“ in Colorado wackeln, so bringen sie wie kaum eine andere Serie Bewegung in den gesellschaftlichen Diskurs.
💯 Einordnung von Shelfd
Vielleicht klappt diese „am-Puls-der-Zeit“-Formel so gut, weil jede Episode innerhalb einer Woche produziert wird – viele der Figuren werden gar von Parker und Stone selbst eingesprochen. Witze müssen aktuell sein, anders sind sie bloß Schnee von gestern. Dieses Prinzip hat „South Park“ verstanden, viel mehr noch: Durch ihre Provokation schaffen sie Raum für Kontroversen. Die Palette an Stilmitteln, die von Fäkalsprache bis zu absurden Metaphern reicht, muss jedoch gefallen. Wer sich darauf einlässt, wird viel Spaß mit den Bewohnern „South Parks“ haben. Den ein oder anderen Denkanstoß inklusive.

Weiterschauen

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.