Foto: Prime Video, Simon Stålenhag
57 Min.
Dauer
18
FSK
Prime Video
Plattform

Tales from the Loop (Staffel 1)

Zerstörte Maschinen lungern in der Natur herum. Gedankenverloren stapft der Mensch derweil durch den Neuschnee. Wo soll uns das ganze Technik-Zeug eigentlich noch hinführen? Diese Frage schießt einem nicht nur beim Anblick der Elektrogroßmärkte am Black Friday durch den Kopf. Ob sprechende Kühlschränke oder schamloses Biohacking: Der Mensch erfindet Dinge, die er selbst nicht kapiert. In der Kunst sagt man ja, dass das Werk womöglich größer als der Künstler selbst sei. Selbes sollten wir uns vielleicht auch bezüglich unseres Erfindertums verinnerlichen. Einen ersten Anreiz dazu gibt die Serie „Tales from the Loop“. Die acht Erzählungen, die inhaltlich nur mehr oder weniger zusammenhängen, basieren auf der retrofuturistischen Kunst des Schweden Simon Stålenhag. Da gibt es Paralleluniversen, Roboter und eben den Menschen, der in all dem ein bisschen übereifrig und verloren wirkt. Ausdrucksstark ist das und spornt vielleicht zur Selbstreflektion an.

Schalte Dir das Archiv mit allen Empfehlungen des Tages frei

 

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Mit Shelfd sparst Du Dir jede Menge Zeit und siehst nur Inhalte, die sich wirklich lohnen

Zugriff auf das Archiv und unsere Newsletter
Unabhängige und überraschende Tipps
Mit Rechercheguide als Willkommensgeschenk
23029 Streamer*innen sind schon dabei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.