Foto: Weltkino Filmverleih
79 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
Arte
Sender

Taxi Teheran

Der iranische Regisseur Jafar Panahi gibt sich als Taxifahrer aus. Dabei hat er eine kleine Kamera auf seinem Armaturenbrett montiert, mit der er seinen Alltag aufzeichnet. Er trifft auf Menschen, die sich über die Todesstrafe streiten oder auch auf Schwarzhändler, die illegale Filme verkaufen. Was wie eine Doku wirkt, erweist sich als Kritik an einem Regime, das sich der Wirklichkeit verweigert.

Weiterschauen

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.