Foto: Katharina Thoms
80 Min.
Dauer
12
FSK
Katharina Thoms
Sender

Widerstand ist Pflicht (Doku)

1933, direkt nach der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler, ruft die KPD in Deutschland zum Generalstreik auf. Auf die Straßen geht: niemand. Nur im württembergischen Industriedorf Mössingen regt sich öffentlicher Widerstand. Hunderte Leute protestieren gegen die Nazis – mit schwerwiegenden Folgen. In den Jahren danach versuchen die Nazis, diesen Moment des Aufbegehrens totzuschweigen. 80 Jahre später soll dieses Mössingener Kapitel als Theaterstück mit Laiendarsteller*innen aus dem Ort verarbeitet werden. Dabei ist auch Andrea, die Tochter des damals maßgeblich an der Organisation des Streiks beteiligten Paul Ayen. Dass dieser Abschnitt der Mössingener Geschichte ins Scheinwerferlicht gerückt werden soll, kommt nicht überall im Dorf gut an...

Weiterschauen

23.733 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.