Foto: Koch Media
98 Min.
Dauer
Prime Video
Plattform

Regie: Werner Herzog

Wovon träumt das Internet?

Filmemacher Werner Herzog geht auf Spurensuche nach der Vergangenheit des Internets, unterhält sich mit Forscher*innen und Unternehmer*innen über seine potenzielle Entwicklung in der Zukunft und philosophiert mit ganz unterschiedlichen Protagonist*innen (u.a. Elon Musk) über die Bedeutung des World Wide Webs und Künstlicher Intelligenz für unser Leben. Die zehn Kapitel der Dokumentation beleuchten dabei einzelne Phänomene, die in Verbindung zur Netzwelt stehen, ohne sich zu einer allgemeinen Aussage hinreißen zu lassen. Das Ergebnis ist eine gleichermaßen interessante wie schöne Collage über die wohl folgenreichste Erfindung des 20. Jahrhunderts.

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.