Foto: Piffl Medien
100 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
Arte
Sender

Regie: Christian Petzold

Barbara

Ärztin Babara (Nina Hoss) will raus aus der DDR. Sie stellt einen Ausreiseantrag, wird inhaftiert und dann aus der Hauptstadt in die Kinderchirurgie eines Provinzkrankenhauses verbannt. Dort wartet sie auf ihren Geliebten (Mark Waschke) aus Düsseldorf und eine Fluchtmöglichkeit in den Westen.
💯 Shelfd Einordnung von André Pitz
„Barbara“ (2012) ist einer der kleineren Filme über große Geschichte. Regisseur Christian Petzold („Undine“) demonstriert in gewohnt klarer Art die zersetzende Wirkung des Stasi-Apparates innerhalb des DDR-Regimes – und zwar ohne Pomp sowie auf den Schultern der sehr wahrhaftig aufspielenden Nina Hoss und Roland Zehrfeld.

Weiterschauen

26.355 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.