Foto: Weltkino Filmverleih
107 Min.
Dauer
12
FSK
Amazon
Plattform

Regie: Mia Hansen-Løve

Bergman Island

Christine (Vicky Krieps) und Tony (Tim Roth) zieht es auf der Suche nach Inspiration auf die schwedische Ostseeinsel Fårö, um an ihren neuen Drehbüchern zu arbeiten. Dort wollen sie die Luft von Ingmar Bergman atmen – dem legendären schwedischen Filmemacher, der einst dort lebte. Tony kommt mit diesem metaphorischen Blick über die Schulter gut klar, steht seine Karriere doch sowieso schon auf festem Boden. Doch Christine scheint in einer Sackgasse zu stecken. Geplagt von Selbstzweifeln zieht sie sich immer weiter von Tony zurück und steigert sich in ihre noch brachliegende Geschichte hinein. Schon bald ist nicht mehr ganz klar, wo eigentlich die Grenze zwischen Wirklichkeit und Vorstellung verläuft.
💯 Einordnung von Shelfd
Mia Hansen-Løve hat mit „Bergman Island“ (2021) einen Film über die Suche nach Erfüllung gemacht, wie Kreativität und Liebe zusammenhängen, welche Routen die Gefühle auf ihrer Suche nach Ausdruck wählen. Die Französin lässt dafür traumartig die Grenzen der Realität zwischen Vicky Krieps und Tim Roth auf der einen und Mia Wasikowska und Anders Danielsen Lie auf der anderen Seite immer und immer weiter verschwimmen.

Weiterschauen

Der Schacht

94 Min.
Dauer
Netflix
27.431 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.