Foto: Piffl Medien
89 Min.
Dauer
MagentaTV
Plattform

Casting

Vera (Judith Engel) kann es selbst kaum fassen: Die Regisseurin darf mit einer Neuauflage von Rainer Werner Fassbinders „Die bitteren Tränen der Petra Kant“ ihr Fernsehfilmdebüt geben. Gerade deshalb muss alles perfekt sein. Und deshalb hat Vera kurz vor Drehstart immer noch nicht die passende Hauptdarstellerin gefunden. Casting-Direktorin Ruth (Milena Dreißig) treibt das an den Rande des Wahnsinns und Produzent Manfred (Stephan Grossmann) sieht das Projekt schon implodieren. Des einen Freud ist jedoch bekanntlich des anderen Leid: Gerwin (Andreas Lust) hat als Anspielpartner für die Castings ziemliche viele Stunden, die er in Rechnung stellen kann. Und es kommt noch besser: Die Hauptrolle springt ab und eigentlich könnte er doch auch das übernehmen…
💯 Shelfd Einordnung von André Pitz
Egal, welche Kritik man liest, an der starken Leistung des „Casting“-Ensembles kommt nahezu niemand vorbei. Von Judith Engel und Milena Dreißig über Victoria Trauttmansdorff bis zu Andrea Sawatzki liefern alle ab. Sie entledigen sich durch Improvisation dem sonst so starren Korsett des deutschen (Fernseh-)Films und kommentieren so pointiert die Kulturindustrie.

Weiterschauen

Drei Gesichter

100 Min.
Dauer
Filmfriend

The Invitation

101 Min.
Dauer
Rakuten
24.952 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.