Foto: Studiocanal
117 Min.
Dauer
12
FSK
Disney+
Plattform

Dame, König, As, Spion

Lange Zeit schon ist George Smiley (Gary Oldman) im sogenannten „Circus“, dem Londoner Hauptquartier des MI6, beschäftigt, bis es im Herbst 1973 zu einem großen Fehlschlag kommt: Smileys Vorgesetzter mit dem Decknamen Control (John Hurt) vermutet einen sowjetischen Maulwurf im innersten Zirkel des Circus und schickt einen Agenten nach Budapest, damit dieser an den Namen des Maulwurfs kommt. Doch der Agent wird kurz nach seiner Ankunft niedergeschossen und Control und Smiley infolge dieser missglückten Mission entlassen. Kurze Zeit später werden Smiley neue Informationen zum Maulwurf zugespielt und gemeinsam mit wenigen Vertrauten beginnt er im Geheimen Nachforschungen zu seinen Ex-Kollegen anzustellen.
💯 Shelfd Einordnung von Dobrila Kontić
Mit „Dame, König, As, Spion“ (2011) hat der schwedische Regisseur Tomas Alfredson („So finster die Nacht“) den gleichnamigen Roman von John le Carré und dessen komplexen Plot um Misstrauen, privaten und ideologischen Verrat adaptiert. Entstanden ist ein elegant-düsterer Spionagethriller, der durchweg grandios besetzt ist und einiges über die trostlosen Seiten der Geheimdienstarbeit verrät.

Weiterschauen

Guns Akimbo

94 Min.
Dauer
Wow & Sky

Für Jojo

90 Min.
Dauer
Netflix
24.952 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.