Foto: EuroVideo
107 Min.
Dauer
12
FSK
MagentaTV
Plattform

Im Himmel trägt man hohe Schuhe

💡 Hinweis zum Inhalt
Im Film wird eine Krebserkrankung thematisiert, also Auslöser schwieriger Gefühle, Erinnerungen oder Flashbacks. Bei manchen Menschen können diese Themen negative Reaktionen auslösen. Bitte sei achtsam, wenn das bei Dir der Fall ist.
🍿 Darum geht es
Millys (Toni Collette) Leben läuft praktisch wie im Bilderbuch ab: mit Erfolg im Job und einer glücklichen Ehe, die von zwei Kindern abgerundet wird. Bei ihrer Kindheitsfreundin Jess (Drew Barrymore) geht es hingegen eher ruhig zu – und nicht immer nach ihren Vorstellungen. So wünscht sie sich wenig mehr als ein Kind mit ihrem Freund Jago (Paddy Considine), aber es will einfach nicht klappen. Beide Leben werden schließlich auf den Kopf gestellt, als Jess unerwartet schwanger wird und Milly an Brustkrebs erkrankt.
💯 Shelfd Einordnung von André Pitz
„Im Himmel trägt man hohe Schuhe“ (2015) arbeitet mit Witz und dem charmanten Darstellerinnen-Duo Drew Barrymore und Toni Collette ausdauernd gegen den Albtraum Krebs an. Ob die Gratwanderung dabei immer gelingt, liegt natürlich im Auge der Betrachter*in. Sicher ist aber, dass der Film von „Dreizehn“-Macherin Catherine Hardwicke ans Herz geht.

Weiterschauen

24.952 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.