Foto: Weltkino Filmverleih
139 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
One
Sender

Regie: Xavier Dolan

Mommy

💡 Hinweis zum Inhalt
Hier geht es um Trigger für Selbstverletzung, Suizid sowie für rassistische, homophobe und ableistische Sprache. Bitte sei achtsam, falls dies negative Reaktionen bei Dir auslösen könnte.
🍿 Darum geht es
Steve (Antoine Oliver Pilon) hat bereits eine Reihe von Heimen für schwer erziehbare Kinder durchlaufen, als er zurück zu seiner Mutter Diane (Anne Dorval) kommt, weil niemand sonst mit ihm fertig wird. Seine Hass- und Liebesausbrüche stellen Diane auf eine harte Probe. Doch dann bekommt sie unverhofft Hilfe von ihrer Nachbarin (Suzanne Clément), der es gelingt, eine Balance in der Mutter-Sohn-Beziehung zu schaffen.
💯 Shelfd Einordnung von Abena Freund
„Mommy“ (2014) ist in seiner Zusammensetzung aus Adrenalin und Ruhe, Wärme und Tragik eine wahrhafte Wucht. Im 1:1-Bildformat verfilmt Xavier Dolan die Sehnsucht nach dem Ausbruch aus einer schwermütigen, einengenden Realität und dem Wunsch nach einer alternativen Traumblase, in der das Leben andere, vielleicht hoffnungsvollere, Wendungen genommen hat. Schauspielerisch formieren sich Anne Dorval, Antoine Olivier Pilon und Suzanne Clément zu einem überwältigenden Trio.

Weiterschauen

26.354 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.