Foto: Tobis, StudioCanal, Tamasa Distribution
139 Min.
Dauer
6
FSK
Amazon
Plattform

Regie: Wim Wenders

Paris, Texas

Travis (Harry Dean Stanton) streift wort- und orientierungslos durch die Wüste. Er weiß nicht wer er ist und ihm fehlen die Erinnerungen, um es herauszufinden. Als sein Bruder Walt (Dean Stockwell) ihn findet, nimmt er ihn bei sich auf. Dort trifft er seinen 7-jährigen Sohn Hunter (Hunter Carson). Mit der langsamen wiederkehrenden Erinnerung von Travis, begeben sie sich auf die Suche nach seiner verschwundenen Frau Jane (Nastassja Kinski). Es beginnt eine Odyssee durch den Südwesten Amerikas.
💯 Shelfd Einordnung von Dobrila Kontić
Wim Wenders‘ „Paris, Texas“ (1984) ist ein ruhig dahinfließendes Road Movie über Trennung, Reue und Katharsis mit einem unvergesslichen Harry Dean Stanton. Zu Recht als Klassiker gefeiert und absolut sehenswert.

Weiterschauen

Abbitte

122 Min.
Dauer
ARTHAUS+ via Amazon
26.546 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.