Foto: Météore Films
94 Min.
Dauer
4 Monate
Verfügbarkeit
Arte
Sender

Talking About Trees (Doku)

Die sudanesischen ehemaligen Filmemacher Ibrahim Shaddad, Manar Al Hilo, Suliman Mohamed Ibrahim Elnour und Eltayeb Mahdi kehren nach Jahren des Exils in ihre Heimat zurück und haben einen gemeinsamen Traum: Sie wollen das Kino zurück in die Gesellschaft bringen. Doch der Film findet als Medium im autokratischen System des Sudans keinen Platz und jegliche filmische Leidenschaft wird konsequent unterdrückt und zensiert. Um den nachfolgenden Generationen etwas zurückzulassen, wollen sie ein verfallenes Kino renovieren.
💯 Shelfd Einordnung von Abena Freund
„Talking About Trees“ (2019) sollten sich alle Filmliebhaber*innen anschauen. Wie erweckt man die Schönheit des Kinos wieder zum Leben, wenn sie von einem totalitären System kaltblütig umgebracht worden ist? Berührend fängt Suhaib Gasmelbaris Doku das kräftezehrende Herzensprojekt der ehemaligen Filmemacher Ibrahim Shaddad, Manar Al Hilo, Suliman Mohamed Ibrahim Elnour und Eltayeb Mahdi ein. Auch aufgrund der aktuellen politischen Lage im Sudan gebührt dem Film eine besondere Menge von Aufmerksamkeit.

Weiterschauen

Tage wie diese

93 Min.
Dauer
Netflix

Uppercase Print

124 Min.
Dauer
Filmfriend
26.743 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.