Foto: WDR, StudioCanal, Reiner Bajo
86 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
MDR
Sender

Nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf

Tschick

Erst sieht es so aus, als würde Außenseiter Maik (Tristan Göbel) die Sommerferien allein zuhause verbringen. Doch dann kreuzt sein Mitschüler Tschick (Anand Batbileg) auf und überredet ihn, zusammen eine Reise ohne Karte und Kompass durch die ostdeutsche Provinz zu starten. Ein abenteuerlicher und nicht ganz ungefährlicher Roadtrip beginnt.
💯 Einordnung von Shelfd
Fatih Akin ist es mit „Tschick“ (2016) gelungen, den gleichnamigen preisgekrönten Roman des 2013 gestorbenen Wolfgang Herrndorf auf Film zu bannen, sich vor dem Werk zu verneigen und gleichzeitig nie billig anzubiedern. Ein tolles Roadmovie aus der Crème de la Crème des deutschsprachigen Jugendkinos, für das man nie zu alt sein wird.

Weiterschauen

Monster

109 Min.
Dauer
Prime Video
24.734 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.