Foto: X Verleih
90 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
HR
Sender

Inspiriert von Roger Willemsen

Wer wir waren (Doku)

Was werden künftige Generationen über unsere Gegenwart sagen? Wie kann es für uns auf diesem Planeten noch weitergehen? Diesen Fragen widmet sich Regisseur Marc Bauder und spricht dafür mit dem Astronauten Alexander Gerst, dem Ökonomen Dennis Snower, dem zum Mönch gewordenen Molekularbiologen Miatthieu Ricard, der Ozeanologin Sylvia Earle, dem Ökonomen, Soziologen und Philosoph Felwine Sarr sowie der posthumanistischen Philosophin Janina Loh.
💯 Shelfd Einordnung von André Pitz
„Wer wir waren“ (2021) versucht fortzusetzen, was Roger Willemsen vor seinem Tod 2016 nicht mehr beenden konnte: einen reflektierten Blick auf die Gegenwart aus einer imaginierten Zukunft heraus richten. Regisseur Marc Bauder und seine Gesprächsparter*innen bewahren sich dabei eine optimistische Grundstimmung und blicken hoffnungsvoll in die Zukunft. Gleichzeitig bleibt jedoch auch ohne Zweifel, dass die Menschheit noch hart dafür arbeiten muss, sich mit Blick auf die Klimakatastrophe diesen Optimismus auch künftig erhalten zu können.

Weiterschauen

Helle Nächte

83 Min.
Dauer
Mubi
26.743 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.