Foto: Pandora Film Verleih
109 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
Arte
Sender

Wir sind dann wohl die Angehörigen

Johann ist 13 Jahre alt, als seine bis dato sicher geglaubte Welt ins Wanken gerät. Sein Vater (Philipp Hauß) wird entführt. 33 Tage lang muss Johann mit der Ungewissheit klarkommen, ob sein Vater wieder frei kommt. Denn irgendwann wird klar, dass die Strategie der Polizei nicht zielführend ist…
💯 Einordnung von Shelfd
„Wir sind dann wohl die Angehörigen“ (2022) erzählt von der realen Entführung des Hamburger Literatur- und Sozialwissenschaftlers Jan Philipp Reemtsma und der psychologisch komplexen Situation, die sich daraus für seine Familie und vor allem seinen 13 Jahre alten Sohn entwickelte.

Weiterschauen

Quiz (Miniserie)

49 Min.
Dauer
MagentaTV
24.952 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.