Foto: Constantin Film Verleih
86 Min.
Dauer
16
FSK
Netflix
Plattform

A Beautiful Day

💡 Hinweis zum Inhalt
In diesem Film geht es um Misshandlung und sexuellen Missbrauch Minderjähriger. Bei manchen Menschen können diese Themen negative Reaktionen auslösen. Bitte sei achtsam, wenn das bei Dir der Fall ist.
🍿 Darum geht es
Kriegsveteran und New Yorker Joe (Joaquin Phoenix) ist der Typ, den man engagiert, wenn man die Polizei nicht einschalten kann oder will. Mit sorgfältiger Planung und brachialer Gewalt spürt er entführte und zur Prostitution gezwungene Minderjährige auf. Als ihn sein neuester Fall in Regierungskreise führt und er beauftragt wird, Nina (Ekaterina Samsonov), die Tochter eines Gouverneurs, aus einem Kinderbordell zu befreien, fügen sich die Bilder aus Joes Vergangenheit nach und nach zusammen und wir erfahren, warum er dieses Leben führt und wahrscheinlich nur ein solches führen kann.
💯 Einordnung von Shelfd
Die schottische Drehbuchautorin und Regisseurin Lynne Ramsay („We Need to Talk About Kevin“) konfrontiert uns in „A Beautiful Day“ (2017) mit düster-poetischen Bildern von solcher Intensität, dass sie einen tief in die Geschichte eintauchen und sie behutsam erkunden lassen. Entstanden ist so ein auf unerwartete Weise brutaler und mitreißender Psychothriller auf Basis des Romans „You Were Never Really Here“ von Jonathan Ames.

Weiterschauen

23.536 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.