Foto: Kinowelt
123 Min.
Dauer
12
FSK
Netflix
Plattform

Blow

George Jung (Johnny Depp) wächst im US-Bundesstaat Massachusetts mit einem liebenden Vater (Ray Liotta) und einer mit dem Mangel an Wohlstand unzufriedenen Mutter (Rachel Griffiths) auf. In den 1970ern zieht es ihn nach Kalifornien, wo er beginnt mit Marihuana zu dealen. Mithilfe der Stewardess Barbara (Franka Potente) und dem Friseur Derek Foreal (Paul Reubens) steigt er bald ins Schmuggelgeschäft ein und beliefert bald auch die Ostküste mit Marihuana, bis er festgenommen wird. Im Gefängnis lernt er den Kolumbianer Diego Delgado (Jordi Molla) kennen, der ihm die Droge der Zukunft nahelegt: Kokain. Frisch entlassen, bahnt sich George seinen Weg ins Kokaingeschäft, lernt Pablo Escobar (Cliff Curtis) kennen und wird zum Ersten, der Kokain in rauen Mengen in die USA schmuggelt – eine Karriere, für die er bald einen hohen Preis zahlen muss.
💯 Einordnung von Shelfd
Mit „Blow“ schuf Regisseur Ted Demme 2001 ein ungeheuer unterhaltsames und zugleich tragikomisches Biopic über den US-amerikanischen Drogenschmuggler George Jung (1942-2021). Ein hochkarätig besetztes und visuell stimmiges Drama, das am Beispiel seines Protagonisten eindrucksvoll den Zeitgeistwechsel von den grasumnebelten 1970ern in die kokainbefeuerten 1980er einfängt.

Weiterschauen

23.681 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.