Foto: Kinowelt, Bac Films
139 Min.
Dauer
12
FSK
Joyn PLUS+
Plattform

Der talentierte Mr. Ripley

Bis heute ist die gleichnamige Romanvorlage von Patricia Highsmith, vor allem bekannt als psychologisch-versierte Krimi-Autorin, ein Paradebeispiel der inszenierten Verwirrung. Da überrascht es nicht, dass der Stoff gleich mehrere Verfilmungen aufweisen kann – und der oscarprämierte Drehbuchautor Steven Zaillian („Schindlers Liste“, „The Irishman“) derzeit sogar an einer Serienadaption aller fünf Ripley-Bücher für den US-Kabelsender Showtime arbeitet. Der Version Anthony Minghellas („Der englische Patient“) wurde allerdings nicht nur die größte Aufmerksamkeit zu Teil, sie kann auch das größte Staraufgebot vorweisen: Tom Ripley (Matt Damon), eigentlich ein mittelloser Kleinkrimineller, soll Millionärssohn Dickie Greenleaf (Jude Law) zurück in die USA, und damit zurück zu seinem Vater, bringen. Dafür reist er nach Italien, wo sich Dickie gemeinsam mit Freundin Marge (Gwyneth Paltrow) ganz der „Dolce Vita“, Partys und dem Nichtstun verschrieben hat. Tom gibt sich als Freund aus Studienzeiten aus, nähert sich dem Paar an und weiht sie in den Plan des Vaters ein. Fasziniert von ihrem Lebensstil, entwickelt sich Tom jedoch bald schon zur Klette. Nach einem tragischen Streit mit Dickie, nimmt er schließlich dessen Identität an. Ein Netz aus Lügen entspinnt sich, das nur mit immer drastischeren Mitteln zusammengehalten werden kann.

Weitersagen

Dir hat das Video gefallen? ✌️ Dann teile den Link mit Freunden und Followern. Besonders freuen wir uns über Markierungen von Shelfd auf Twitter, Facebook und Instagram. Mit Deiner Hilfe werden noch mehr Menschen auf unser Indie-Projekt aufmerksam! 🧡

Weiterschauen

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.