Foto: ABC
43 Min.
Dauer
12
FSK
Sky
Plattform

For Life (Staffel 1)

Die Serie „For Life“ dreht sich grob um die Biografie von Isaac Wright Jr., der als Schwarzer 1991 in Amerika schuldlos zu lebenslanger Haft verurteilt wurde und sich hinter Gittern zum Rechtsassistenten umschulte. So verteidigte er nicht nur bald seine Mitgefangenen, sondern schließlich sich selbst. Mit Erfolg. Zurück in der Realität studierte Wright Jr. Jura. In der Serie – die übrigens von 50 Cent produziert wurde – heißt Wright Jr. nun Aaron Wallace (Nicholas Pinnock) und hat bereits im Gefängnis per Online-Kurs das Staatsexamen erworben. „For Life“ zeigt sein Leben als Insasse und gleichzeitig Verteidiger seiner Knastbrüder. Dabei verfolgt er stets das Ziel seinen eigenen Fall neu aufrollen zu dürfen.
💯 Einordnung von Shelfd
Regisseur Hank Steinberg („Without a Trace - Spurlos verschwunden“) setzt bei der Anwaltsserie auf heldenhafte Unterhaltung im Spiel mit der Unschuldsfrage. Dadurch ergibt sich keine klassische Prozess-Dramatik, sondern auch genug Erzählpulver für andere Handlungsstränge. So werden sowohl Geschichten zwischen Gefängnisrivalen als auch die Familienproblematik von Wallace dargestellt. Dazu Rache, Blut und Tränen. Und natürlich 50 Cent, der als sein Antagonist Rivalität in den Gefängnisalltag bringt. Das alleinige Pauken von Jurabüchern wäre wohl als Geschichte zu langweilig gewesen.

Weiterschauen

23.536 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.