Foto: ARD Degeto, WDR, BR, Heimatfilm, NFP marketing & distribution*
104 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
6
FSK
Das Erste
Sender

Hannah Arendt

1961 nimmt Hannah Arendt (Barbara Sukowa) den Auftrag an für den New Yorker vom Eichmann-Prozess zu berichten. Ihre Artikel stoßen auf ein zwiespältiges Echo, weil sie den Nazi Eichmann als Schreibtischtäter bezeichnet, der nur seine Befehle bestmöglich ausführen wollte. Im Alltag erfährt sie nun viel Ächtung, selbst Freunde lösen sich von ihr. Dennoch verteidigt sie ihre These der Banalität des Bösen.

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.