Foto: Lacey Terrell/NETFLIX
116 Min.
Dauer
16
FSK
Netflix
Plattform

Hillbilly-Elegie

Die Biografie von J.D. Vance, die 2016 überraschend die Bestsellerlisten in Amerika an-führte, erzählt eine Geschichte voll Gewalt und Drogen. Spezifischer: Von einer spezifi-schen weißen US-Arbeiterklasse, die man gerne verächtlich als „Hillbilly“ bezeichnet. Der Film zeigt J.D. (Gabriel Basso) bei seinem Studium in Yale. Kurz vor einem zukunftsent-scheidenden Bewerbungsgespräch, bringt ein Anruf seiner Schwester Lindsay (Haley Ben-nett) ihn zurück nach Hause. Seine Mutter (Amy Adams) liegt wegen einer Überdosis im Krankenhaus. Auf der Fahrt nach Hause, erinnert er sich an seine Kindheit.
💯 Einordnung von Shelfd
Regisseur Ron Howard („A Beautiful Mind“) und Drehbuchautorin Vanessa Taylor (Oscar-nominiert für „The Shape of Water“) haben den einfachen Weg gewählt: Statt Politik gibt es Emotionen. Schauspielerisch ragt Großmutter „Mamaw“ Vance heraus, wofür sich Glenn Close eine Nominierung als „Beste Nebendarstellerin“ sichern konnte.

Weiterschauen

Registrier Dich für personalisierte Tipps

Shelfd ist unabhängig, übersichtlich und überraschend. Mit einem kostenlosen Account kannst Du:

Unsere Newsletter abonnieren
Empfehlungen personalisieren
Videos merken und weiterempfehlen

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.