Foto: EuroVideo
107 Min.
Dauer
12
FSK
Filmfriend
Plattform

Das neue Evangelium

In „Das neue Evangelium“ fragt Regisseur Milo Rau „Was würde Jesus im 21. Jahrhundert predigen?“. Dafür reist er mit dem Aktivisten Yvan Sagnet in der Rolle von Jesus nach Süditalien, um dort gemeinsam mit den dort lebenden Bäuer*innen die „Revolte der Würde“ zu starten und so das Scheinwerferlicht auf unter unmenschlichen Bedingungen lebenden Migrant*innen zu werfen.
💯 Shelfd Einordnung von André Pitz
„Das neue Evangelium“ ist eine Mischung aus Doku und radikalem Theater-Experiment, das christliche Werte auf die Probe stellt und dabei bewusst die Grenzen zwischen Fiktion und Realität verwischt.

Weiterschauen

Alles was kommt

102 Min.
Dauer
Mubi
26.354 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.