Foto: Netflix
44 Min.
Dauer
16
FSK
Netflix
Plattform

Girls from Ipanema (Staffel 1 & 2, OmU)

💡 Hinweis zum Inhalt
Hier geht es um Trigger für Erfahrungen mit Missbrauch, Gewalt und Rassismus, also Auslöser schwieriger Gefühle, Erinnerungen oder Flashbacks. Bei manchen Menschen können diese Themen negative Reaktionen auslösen. Bitte sei achtsam, wenn das bei Dir der Fall ist.
🍿 Darum geht es
In den 1950ern reist Maria Luiza (Maria Casadevall) voller Erwartungen nach Rio de Janeiro. Bei ihrer Ankunft ist ihr Ehemann zu ihrem Unglück einfach verschwunden. In ihrer Enttäuschung keimt der Wunsch nach einem selbstbestimmten Leben auf. Dabei helfen ihre Freundinnen Adélia (Pathy Dejesus), Thereza (Mel Lisboa) und Lígia (Fernanda Vasconcellos).
💯 Shelfd Einordnung von Jasmin Reiter
Wer sein Fernweh besänftigen will, der findet mit „Girls from Ipanema“ ein Stückchen Südamerika. In den ersten Episoden muss die liebevoll „Malu“ getaufte Protagonistin sich nach einem Umbruch in ihrem Leben neu definieren und allein diese Handlung macht den Einstieg in die Serie leicht. Bald gibt man sich den lebensbejahenden Charakteren und den süßen Bossa Nova-Klängen geschlagen. Die persönlichen Dramen und Aspekte des Patriarchats werden in der Serie ausgiebig thematisiert.

Weiterschauen

24.734 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.