Foto: teamWorx Television & Film, UFA Fiction
89 Min.
Dauer
1 Monat
Verfügbarkeit
12
FSK
NDR
Sender

Grimme- und Deutscher Fernsehpreis

Homevideo

Jakob (Jonas Nay) hat mit der Trennung seiner Eltern, aber auch mit der Pubertät zu kämpfen. Doch so richtig schlimm wird es erst, als ein von ihm selbst gedrehtes, intimes Video ins Netz gelangt. Von nun an wird er in der Schule rund um die Uhr gemobbt.
💯 Einordnung von Shelfd
„Homevideo“ (2011) ist ein Film über die Verlagerung (teil-)öffentlicher Räume und die Ängste junger Erwachsener. Regisseur Kilian Riedhof inszeniert mit kluger Schärfe die Wechselwirkung von vermeintlich freien digitalen Räumen und einer sich verändernden Selbstwahrnehmung auf dem Weg ins Erwachsenenalter.

Weiterschauen

Sing Street

106 Min.
Dauer
Joyn Plus+
24.734 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.