Foto: Ascot Elite Entertainment Group
107 Min.
Dauer
12
FSK
Freevee
Sender

The Nest – Alles zu haben ist nie genug

Mitte der 1980er in einem Vorort von New York: Rory (Jude Law) und seine Frau Allison (Carrie Coon) führen ein komfortables Leben im Mittelstand, die Kinder Samantha (Oona Roche) und Ben (Charlie Shotwell) sind wohlauf und Allison ist glücklich in ihrem Job als Reitlehrerin. Doch Rory, ein risikofreudiger Finanzhändler und gebürtiger Brite, überzeugt seine Familie, nach England zu ziehen, da ihm in London größere Karrierechancen blühen. Dort angekommen stellt Allison schnell fest, dass Rory ihnen ein Leben eingerichtet hat, das weit über ihre Verhältnisse geht. Ihre Sorge erreicht ihren Ehemann aber nicht, der frei nach dem „Fake it til you make it“-Prinzip agiert und trotz eines stetig wachsenden Schuldenbergs auf den großen Durchbruch im Finanzgeschäft wartet.
💯 Shelfd Einordnung von Dobrila Kontić
Mit „The Nest“ (2020) ist dem kanadischen Drehbuchautor und Regisseur Sean Durkin ein eindrucksvolles, mit Bedacht inszeniertes Drama über Aufstiegsfantasien, Sozialscham und den neoliberalen Zeitgeist der 1980er gelungen.

Weiterschauen

26.535 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Dein Passwort muss mindestens 12 Zeichen lang sein und Klein- und Großbuchstaben sowie Zahlen enthalten.

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.