Foto: Senator Filmverleih
132 Min.
Dauer
12
FSK
Netflix
Plattform

Ohne Schnitt gedreht

Victoria

Mitten in der Nacht trifft Victoria (Laia Costa) in Berlin auf Sonne (Frederick Lau), Boxer (Franz Rogowski), Blinker (Burak Yigit) und Fuß (Max Mauff). Zusammen ziehen sie um die Häuser und dabei funkt es zwischen der Spanierin und Sonne. Nur unterbrechen die anderen den Flirt, denn sie haben noch ein krummes Ding geplant. So richtig kommt Victoria dennoch nicht von den Jungs los – und die romantische Nacht entwickelt sich bald zum Albtraum.
💯 Shelfd Einordnung von André Pitz
Sebastian Schippers „Victoria“ ist mehr als nur eine turbulente Nacht in Berlin. Vielmehr ist der Film ein geglücktes Experiment und in einer einzigen Einstellung gedreht – ohne verschleierte Schnitte wie etwa in „Birdman“. Das ist mehr als nur ein Gimmick, das letztlich nicht nur für die Charaktere, sondern auch Zuschauer*innen einen Sog erzeugt, dem man sich kaum entziehen kann.

Weiterschauen

26.743 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.