Foto: Weltkino Filmverleih
98 Min.
Dauer
Archiv
Verfügbarkeit
12
FSK
Arte
Sender

Mustang

Als Lale (Günes Sensoy) und ihre vier Schwestern beim unschuldigen Herumtollen mit ein paar Jungs im Meer beobachtet werden, lösen sie in ihrem türkischen Dorf einen Skandal aus. Ihr als schamlos wahrgenommenes Verhalten hat dramatische Folgen: das Haus der Familie wird zum Gefängnis, Benimmunterricht ersetzt die Schule und Ehen werden arrangiert. Doch die Mädchen wehren sich.
💯 Einordnung von Shelfd
Deniz Gamze Ergüvens Drama „Mustang“ (2016) fühlt sich wie eine Fortsetzung von Sofia Coppolas „The Virgin Suicides“ (1999) an. Nur dass ersterer in der Türkei spielt und die Prämisse ist, die Mädchen schnellstmöglich zu verheiraten. Der Film legt veraltete Denkmuster offen und zeigt ein Land im Umbruch.

Weiterschauen

23.678 sind schon dabei

Verlierst du im Streaming-Überangebot auch den Überblick? Mit Shelfd bringen wir die Wertschätzung für Inhalte zurück. Schalte Dir jetzt unser Archiv, alle Newsletter und das Gratis-eBook mit Recherchetipps frei

Hier entlang, falls Du schon einen Account hast.